Portal f&uumlr Wahrheit, Schönheit und Bildung

Navikationsmenue

Navikationsmenue

Eine eisige Welt

Ich bin gekommen, um ein Feuer auf der Erde anzuzünden, und ich wünschte, es würde schon brennen. Lukas 12,49 ...

Eine eisige Welt.pdf




Museum und Geschichtsbuch Rom

Wir steigen in Rom aus dem Bus und stehen - unmittelbar an der Haltestelle - vor einer ausgegrabenen Gladiatoren-Schule. Rom birgt nicht nur viele Museen. Rom ist ein großes Museum. ...

Museum und Geschichtsbuch Rom.pdf




Antike Homosexualität

In seinem „Symposion“ (einem Dialog der frühen oder mittleren Periode) lässt Platon den Komödiendichter Aristophanes sagen: ....

Antike Homosexualität.pdf




Erneuerung der Gesellschaft

Kürzlich schlug ein Kabarettist vor, die BRD besser ARD zu nennen: „Affären- Republik Deutschland“. Was das Kabarett auf humorvolle Weise sagt, ist leider bitterer Ernst. ...

Erneuerung der Gesellschaft.pdf




Israel

Mein Anliegen ist es, eine Hilfe in die Hand zu geben, um ein persönliches Verständnis für Israel zu entwickeln und das eigene Verhältnis zu klären und wenn möglich auch für einen Dienst an Israel zu motivieren. ...

Israel.pdf




Luther und die Pest

An scheinbaren Nebensachen kann man oft viel für die Hauptsachen lernen. Zu den Hauptsachen im Christenleben gehören Gottvertrauen und Gehorsam gegen Gott. ...

Luther und die Pest.pdf




Katharina von Bora - Kurzbiografie

Dass sie einmal die Frau eines bedeutenden Mannes werden würde, konnte am 29. Januar 1499, also vor rund 500 Jahren, noch niemand ahnen. ...

Katharina von Bora - Kurzbiografie.pdf




August Hermann Francke

August Hermann Francke wurde am 22.3.1663 in Lübeck als Sohn eines Rechtsan-walts geboren und er starb am 8.6.1727 in Halle (Saale). ...

August Hermann Francke.pdf




Johann Heinrich Jung-Stilling

Hätte er lieber still sein sollen, da er ja noch so jung war? Er war nicht still und wies – neunjäh-rig – den Ortspfarrer einfach auf Römer 1,19.20 hin: ...

Johann Heinrich Jung-Stilling.pdf




Dwight L. Moody

Dwight war siebzehn. Er stand auf einem Hügel in der Nähe von Northfield/Massachusetts und ließ seine Blicke über die Gegend schweifen. ...

Dwight L. Moody.pdf




Charles T. und Priscilla Studd

Was ist der Reichtum wert, wenn das Leben so am seidenen Faden hängt? ...

Charles T. und Priscilla Studd.pdf




Fritz Binde

Sich mit seinem Leben zu beschäftigen ist u.a. deshalb interessant und nützlich, weil er schon seit seiner Kindheit von der Suche nach dem Lebenssinn und nach Gott bestimmt war. ...

Fritz Binde.pdf




Paul Schneider - Der Prediger von Buchenwald

Vor 70 Jahren wurde der Pfarrer Paul Schneider im Konzentrationslager Buchenwald umgebracht. Er war dorthin gekommen, weil er die von den Nationalsozialisten veranlasste Ausweisung aus seiner Gemeinde nicht akzeptiert hatte. ...

Paul Schneider - Der Prediger von Buchenwald.pdf




Missbrauchsskandal, Kirche, Gott

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat einen Aufsatz zur Missbrauchskrise geschrieben, der in seinen Grundzügen für katholische wie evangelische Christen wegweisend ist. ....

Missbrauchsskandal Kirche Gott.pdf




Die Situation der Jugend unseres Landes

In den letzten Monaten beschäftigt uns zunehmend der Zustand der Jugend in unserem Land und die diesbezügliche Veränderung. ....

Die Situation der Jugend unseres Landes.pdf




Vergessenes Russland

Durch Ikonen als Meditationsbilder und durch die Praxis des Jesus-Gebetes haben auch Christen im Westen eine Vertiefung ihres Gebetslebens erfahren. Beten sie aber auch für die Christen im Osten, denen sie diese Schätze verdanken? ....

Vergessenes Russland.pdf




Auferstehung - Ewiges Leben - Zwischenzustand

Professor Hans-Joachim Eckstein (Tübingen) schreibt in seinem Artikel „Wie wirklich ist die Auferstehung?“ zur Realität des ewigen Lebens für jetzt und für immer: ....

Auferstehung - Ewiges Leben - Zwischenzustand.pdf






Mobile Navikation