Vogtländischer Leiterkreis

Navikationsmenue

Navikationsmenue

Unsere Arbeitsbereiche

Israel

Israelgebet zum 11.02.2024

Danke himmlischer Vater, dass der Himmel Dein Thron und die Erde Dein Schemel ist. Danke, dass Du bei denen wohnst, die zerschlagenen und demütigen Herzens sind.

In dieser Zeit, in der die Menschen behaupten, es gäbe keine letzte Wahrheit, danken wir Dir, dass Dein Wort die Wahrheit ist. Bitte bewahre uns in der Liebe zur Wahrheit zu bleiben.

Wir vertrauen Dir, auch wenn wir nicht verstehen, was Du tust oder zulässt, denn Du hast gesagt, dass Deine Wege und Gedanken höher sind als unsere.

Danke, dass Du ein Gott bist, der Gebete erhört!

Vater, wir bringen Dir den internationalen Druck, den Israel ausgesetzt ist, den Krieg zu beenden und weiter in diesem Zustand leben zu müssen, dass sich diese Situation jederzeit wiederholen kann. Wir bringen Dir die UNO, die die Hamas unterstützt und durch das Mitglied der UNO, der Agentur UNRWA, am Massaker des 7. Oktober beteiligt war. Wir bringen Dir unsere Regierung, die den Palästinensern helfen will, und doch fließt das Geld wieder in die Hände der Terroristen und landet nicht beim leidenden Volk. Wir beten um Weisheit für alle, die in Verantwortung stehen.

Bringe sie dazu, zu Dir zu schreien, wenn sie mit überwältigenden Umständen konfrontiert sind und Entscheidungen über Leben und Tod treffen müssen, vor allem, wenn es um die Geiseln geht. Erweise Du Dich selbst als ihr Ratgeber und Helfer. Wir beten um Deinen Trost für alle, die einen lieben Menschen verloren haben oder um ihn bangen. Wir beten um Schutz für alle, die gegen den Terror kämpfen. Israel hat diesen Krieg nicht begonnen, aber hilf deinem Volk ihn zu beenden. Herr, rette aus Gnade und in Deiner Barmherzigkeit einen großen Rest der Palästinenser und offenbare Du Dich ihnen und den Israelis als ihren Messias, den Friedefürsten. Amen.


Theologie

Der Arbeitskreis Theologie besteht aus Theologen mit unterschiedlichem Hintergrund. Bisher sind folgende Ausarbeitungen entstanden:

  • Ämter und Dienste im Leib Christi
  • Gaben und Grenzen des Gebets
  • Thesen zum Befreiungsdienst
  • Taufe - verstehen, um einander zu verstehen
  • mehr zu diesen Themen, siehe Wegweisende Texte

Kontakt: Herbert Lang, herbert-lang@t-online.de


Frauenarbeit

Die regelmäßigen Frauentreffen im Rittergut Schilbach können covid-bedingt momentan leider nicht stattfinden.

Anfragen bitte an info@leiterkreis.de senden.


Weltmission

Vogtland-Initiative für Weltmission
Ziel der Vogtland-Initiative für Weltmission ist es, Gemeinden, Hauskreise, Jugendgruppen einen Blick für Weltmission zu vermitteln, z.B. durch die Gestaltung von Jugendabenden, Hauskreisabenden, Seminaren usw.

Kontaktadresse: Gerdi Sirtl, Feldstr. 22, 95932 Wunsiedel, Tel./Fax: 09 23 2 - 70 46 4, E-mail: GSirtl@wi-de.de

Fünf-Brote-Mission
Die Fünf-Brote-Mission des Vogtländischen Leiterkreises und der Ev.Luth. Kirchgemeinde Unterwürschnitz hat es möglich gemacht, dass derzeit etwa 170 Missionare in Asien und Afrika von Christen im Vogtland und zum Teil auch darüber hinaus finanziert werden.

Nutzen auch Sie diese wunderbare Gelegenheit, für nur 50 Euro pro Monat einen einheimischen Missionar für den vollzeitlichen Dienst freizusetzen. mehr...



Mobile Navikation