Vogtländischer Leiterkreis

Navikationsmenue

Navikationsmenue

Unsere Arbeitsbereiche

Israel

Israelgebet zum 09.09.2018

Lieber Vater, Du bist der unerschütterliche Erschütterer; der, der sich nicht ändert und der alles unter Kontrolle hat (Psalm 103:19).

Der dich behütet, schläft nicht. Siehe, der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht. (Psalm 121:3b-4) Danke, dass Du über Israel und uns wachst.

Vater, am kommenden Sonntag beginnen Deine Herbstfeste: Rosch Haschana (Neujahrsfest und Fest des Posaunenblasens), Jom Kipur (großer Versöhnungstag mit Gott) und Sukkot (Laubhüttenfest), in denen Gott erwartet, dass sein Volk sich mit IHM trifft. Vater, viele nehmen sich Zeit um zu fasten und zu feiern. Überrasche sie mit einer göttlichen Offenbarung ihre Königs und Messias, Jeschua! Vater, wir beten auch für die Moslems, dass Du ihnen in Träumen und Visionen begegnest. Wir beten besonders um Deinen Schutz während dieser Festtage.

Hilf den IDF Soldaten zwischen Zivilisten und Terroristen zu unterscheiden. Sie brauchen Deine übernatürliche Weisheit.

Am Freitag trafen sich die Präsidenten Rouhani, Erdogan und Putin, um über Syrien zu beraten, was auch Israel sehr stark betrifft. Bitte zerstöre alles, was Israel und den Völkern schaden würde, und gib Israels Verantwortlichen Deine Gnade und Offenbarung um richtig mit Bedrohungen umzugehen.

Wir beten um genügend Regen für Dein Land, und lass alle Dein Heil sehen! Amen

Theologie

Der Arbeitskreis Theologie besteht aus Theologen mit unterschiedlichem Hintergrund. Bisher sind folgende Ausarbeitungen entstanden:

  • Ämter und Dienste im Leib Christi
  • Gaben und Grenzen des Gebets
  • Thesen zum Befreiungsdienst
  • Taufe - verstehen, um einander zu verstehen
  • mehr zu diesen Themen, siehe Wegweisende Texte

Kontakt: Herbert Lang, herbert-lang@t-online.de


Frauenarbeit

Es finden regelmäßig, meist alle 2 Monate, Frauentreffen im Rittergut Schilbach statt.

Kontakt: Jutta Roßbach, Tel. 03 74 21 - 72 90 00, Elke Wonsiedler, Tel. 03 74 64 - 33 88 6


Weltmission

Vogtland-Initiative für Weltmission
Ziel der Vogtland-Initiative für Weltmission ist es, Gemeinden, Hauskreise, Jugendgruppen einen Blick für Weltmission zu vermitteln, z.B. durch die Gestaltung von Jugendabenden, Hauskreisabenden, Seminaren usw.

Kontaktadresse: Gerdi Sirtl, Feldstr. 22, 95932 Wunsiedel, Tel./Fax: 09 23 2 - 70 46 4, E-mail: GSirtl@wi-de.de

Fünf-Brote-Mission
Die Fünf-Brote-Mission des Vogtländischen Leiterkreises und der Ev.Luth. Kirchgemeinde Unterwürschnitz hat es möglich gemacht, dass derzeit etwa 170 Missionare in Asien und Afrika von Christen im Vogtland und zum Teil auch darüber hinaus finanziert werden.

Nutzen auch Sie diese wunderbare Gelegenheit, für nur 50 Euro pro Monat einen einheimischen Missionar für den vollzeitlichen Dienst freizusetzen. mehr...



Mobile Navikation